Sonntag, 24. Januar 2016

Cronut goes London !!!!!!

Die beste Nachricht der letzten Woche ?

 
 
Das ich einer der größten Fans von Dominique Ansel aus NY bin, wisst ihr ja schon durch die verschiedenen Posts in meinem Blog. Doch noch in diesem Jahr ist der Weg zu seinen Köstlichkeiten nicht mehr gar so weit. 
Dominique Ansel, Erfinder des inzwischen legendären Cronuts, ein Gebäck mit 'registered Trademark', wird in diesem Sommer in London, jippi!!!, eine Filiale eröffnen.
Vor knapp drei Jahren kreierte Ansel in New York seinen ersten Cronut.
Dominique himself :-)

... die Bäckerei in der Spring Street NY

...frühmorgens schon eine herzliche Begrüssung bei Öffnung
Unglaublich - dieses gefüllte Croissant-Donut-Hybrid Gebäck sorgte von Anfang an für einen unglaublichen Hype. Diszipliniertes frühmorgendliches Anstehen, kilometerlange Schlangen vor der Bäckerei in der Spring Street, um ein heißgeliebtes Exemplar zu ergattern, war und ist immer noch Voraussetzung für den Genuss.
himmlischer Genuss bald auch in London
 
Monatlich wechselnde Füllungen und innovative Glasuren mit ungewöhnlichen Geschmackskombinationen taten ein Übriges und verführten immer wieder aufs Neue. 
Hundertfach verrsuchte man weltweit in Bäckereien den Cronut zu kopieren und brachten Crodoughs, Dosants & Co. auf den Markt, allerdings ohne bleibenden Erfolg. Cronut bleibt Cronut und nur das süße Original von Ansel schmeckt so unvergleichlich gut.
Frozen s'mores
 
Nun warten wir alle gespannt wann und wo in London und damit erstmals in Europa die delikaten kleinen Verführer zusammen mit den anderen 'sweet delicacies' wie Frozen s'mores, Waffogatos (Waffle and affogato) und Cookie Shot von Dominique Ansel zu bekommen sind. Ich bin vom Erfolg der Londoner Dependance überzeugt und denke es werden auch in London tägliche Warteschlangen zu erwarten sein.
Waffogato
Hmmmmh - ein Cookie Shot
Stay tuned - sobald ich weitere Details, News und Adresse in Erfahrung bringe, poste ich diese natürlich unverzüglich. Versprochen!!!!!!! :-)
 
#cronutgoeslondon
#cronutlove
#dominiqueansel
#Frozen s'mores
#Waffogatos
#CookieShot
 

Kommentare:

  1. Hallo, auch wenn ich von deiner Arbeit mehr als begeistert bin und dafür möchte ich mich hiermit bedanken, muss dieses mal meckern, der gute Mann hat den Cronut bzw. die Herstellung nicht erfunden sondern nur angenommen und mit Erfolg vermarktet. Bereits vor über 40 Jahren habe ich dieses köstliche Gebäck hergestellt. Anders geformt , geschmacklich aber gleich..Das Geheimnis des Cronuts lautet, Schweineschmalz. Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein nettes feedback. Habe Dir eine Antwort im Post "Cronut goes London" geschrieben. Herzliche grüße aus HH und ein sonniges AHOI

      Löschen
  2. Vielen Dank für Dein feedback. Tja natürlich gab es diese Art von Gebäck in unseren Breitengraden in vielen Variationen. Selbst meine Großmutter hat ausgezeichnetes "Schmalzgebäck" auf den sonntäglichen Kaffeetisch gestellt. Ansel frittiert ausschliesslich mit Traubenkernöl soweit ich informiert bin. Wünschen wir ihm weiterhin ganz viel Erfolg. Angefangen hat er als Militärkoch und in der Kaderschmiede von Fauchon in Paris.......

    AntwortenLöschen